Logo Andreas Sontheimer AGR-Sontheimer
Silberbarren 250g

Silberbarren 250 Gramm

geprägt oder gegossen

Wir kaufen für

Silberbarren bestehen meist aus 999er Feinsilber, was bedeutet, dass sie aus 99,9 % reinem Silber bestehen. Silber ist etwa 20-mal häufiger als Gold und daher preislich günstiger.

Herstellung von Silberbarren

Die Herstellung erfolgt in zwei Verfahren:

  • Prägen: Kleinere Barren mit einem Gewicht von 1 Gramm bis 100 Gramm werden in der Regel mithilfe eines Prägeverfahrens hergestellt. Dieses Verfahren ähnelt der Herstellung von Münzen.
  • Gießen: Größere Barren mit einem Gewicht von 250 Gramm bis 1000 Gramm werden traditionell gegossen. Anschließend werden sie mit Angaben wie Herstellerlogo, Gewicht und Reinheitsgrad punziert oder gestempelt.

Verfügbarkeit und Verwendung von Silberbarren
Silberbarren sind in verschiedenen Größen und Gewichten erhältlich. Sie können sowohl von privaten als auch von gewerblichen Interessenten gekauft werden.

Silberbarren werden häufig als Investition gehalten, da sie eine gute Möglichkeit bieten, das Portfolio zu diversifizieren und sich gegen Inflation zu schützen. Silberbarren können aber auch für industrielle Zwecke verwendet werden, beispielsweise in der Elektronik oder in der Schmuckherstellung.
Prägeanstalten
Die bekanntesten Prägeanstalten für Silberbarren sind die Umicore AG, die Heraeus Edelmetalle GmbH und die Perth Mint.

Feingewicht

250 g

Feingehalt

999/1000

Größe

variabel

Was ist eigentlich?

Feingehalt
Der „Feingehalt“ bezieht sich auf den reinen Anteil eines Edelmetalls in einer Legierung. Bei Edelmetallen wie Gold und Silber wird der Feingehalt in Karat oder Prozent ausgedrückt.
Feingewicht

Der Begriff „Feingewicht“ bezieht sich auf das reine Gewicht von Edelmetallen. 

Versandmaterial anfordern

Kundenbewertungen

DHL Logo

verwandte Produkte

Goldbarren 2,5 Gramm
Goldbarren 10 Gramm
Goldbarren 1 Unze
Goldbarren 100 Gramm
Goldbarren 250 Gramm

Münzenverkauf starten

DHL Logo

Münzen verkaufen – so einfach geht es:

1

Versandmaterial
bestellen​

Fordern Sie unser Versandmaterial an. Es ist neutral gestaltet und dafür extra entwickelt. Dies ist für Sie kostenlos. Unser Versandpartner ist DHL.

2

Ware
verschicken

Legen Sie Ihre Münzen in die Versandtasche. Stecken Sie diese in den Versandkarton. Geben Sie den Karton bei Post bzw. einer DHL-Abgabestelle ab. Der Versand ist für Sie kostenlos – die Ware ist automatisch versichert.

3

Wert
ermitteln

In unserem Labor prüfen wir mit Hilfe von Präzisionsmessgeräten den Wert Ihrer eingesandten Münzen. Der Wert orientiert sich am tagesaktuellen Goldpreis

4

Angebot
erhalten​

Auf Wunsch senden wir Ihnen ein Angebot via eMail. Entspricht es nicht Ihren Vorstellungen gilt unsere „100 % Gold-zurück-Garantie“. Wir senden Ihre Münzen selbstverständlich kostenlos zurück.

 

5

Zahlung
empfangen

Auf ein Konto oder via Verrechnungscheck. Wie von Ihnen gewünscht.

Consent-Management-Plattform von Real Cookie Banner