Logo AGR-Sontheimer, Andreas Sontheimer

Versandtasche kostenlos bestellen

Ihr Goldrechner

Für Zahngold je nach Hochwertigkeit
zahlen wir bis zu 42,-/g

Goldmünzen verkaufen

Auf dem sicheren Postweg durch Deutschland

Gold ist Krisenwährung und wird daher von vielen Privatpersonen sicher im hauseigenen Tresor aufbewahrt. Goldbarren, Goldmünzen, Schmuck oder andere Edelmetalle aus Gold sind im Zweifel auch noch etwas wert, wenn die Wirtschaft in eine Krise gerät. Planen Sie allerdings ein größeres Projekt und ist der aktuelle Goldpreis auf einem hohen Niveau, kann es sich lohnen, alte Goldmünzen zu verkaufen. Mit einem erfahrenen Ansprechpartner sichern Sie sich den besten Ankaufspreis und sind anschließend finanziell gut aufgestellt

Am wenigsten Aufwand bereiten hierbei Goldmünzen, denn bei diesen ist der Goldgehalt in Gramm fest vorgeschrieben. Gerne beraten wir Sie ausführlich dazu, was Ihre Münzklassiker wie Krügerrand, Maple Leaf, Wiener Philharmoniker oder andere Anlagemünzen wert sind. Vertrauen Sie auf unsere langjährige Erfahrung seit 1996

Sie möchten Ihr Edelmetall verkaufen!
Kontaktieren Sie uns unverbindlich!
Tel.: 0800 9 25 28 50

Ihre Vorteile bei Andreas Sontheimer

  • Faire Preise garantiert
  • Schnelle und unkomplizierte Rücksendung auf Wunsch
  • Persönlicher, professioneller Kontakt
  • Partner der Profis seit rund 20 Jahren
  • Partner von Dentallaboren, Zahnärzte, Gold-Recyclingfirmen
  • Einfache Erreichbarkeit
  • Deutsche Firma mit Geschäftsräumen bei München
  • Hohe Preiszufriedenheit

Welche Goldmünzen kann ich verkaufen?

Nicht nur Banken und Sparkassen, auch Sie als Privatperson können Goldanlagemünzen verkaufen. Unter der Bezeichnung Bullionmünzen bekannt, verfügen diese über einen hohen Materialwert, der in dem verwendeten Edelmetall steckt. Zu den klassischen Anlagemünzen zählen folgende Goldmünzen:

  • Krügerrand
  • Maple Leaf
  • Wiener Philharmoniker
  • American Eagle / Buffalo
  • Australian Lunar
  • Chinesische Pandas
  • Englische Britannia
  • Mexikanische Centenario und Libertads
  • Cook Islands 
  • Somalia Elefants

Was muss ich beim Verkauf von Goldmünzen noch beachten?

Wer seine Goldmünzen verkaufen möchte, muss speziell darauf achten, dass es sich dabei um unbeschadete Ware handelt. Erst dann spricht man von bankhandelsfähigen Goldmünzen, die an Händler verkauft werden können. Beschädigte Münzen sind deshalb nicht wertlos – sie können an Ankäufer oder Scheideanstalten als Altgold verkauft werden.

Da es sich bei einer gängigen Münze um genormte Ware handelt, können Sie diese risikofrei online verkaufen. Allerdings sollten Sie sich an einen vertrauensvollen und erfahrenen Händler wie die AGR-Sontheimer GmbH wenden. Bei uns können Sie kostenlos neutrales Versandmaterial anfordern, um uns Ihre Ware zusammen mit dem ausgedruckten Begleitschreiben direkt zuzuschicken. Übrigens: Sofern Sie das Gold länger als ein Jahr besessen haben, ist der Veräußerungsgewinn steuerfrei!

Was ist meine Goldmünze wert?

Nachdem Sie uns Ihre Ware zugesendet haben, prüfen wir die Echtheit der Münzen und ermitteln den genauen Feingoldgehalt. Wir kaufen nicht nur Gold. Sie können auch Platin, Palladium oder Silbermünzen verkaufen. Die Preise in Euro orientieren sich am aktuellen Goldpreis und werden von uns, zusammen mit allen weiteren Informationen zum Goldankauf, in einem unverbindlichen Angebot festgehalten. Sollten Sie mit dem Ankaufspreis, den wir Ihnen vorschlagen, nicht zufrieden sein, erhalten Sie Ihre Ware im Originalzustand wieder zurück. Für die Wertermittlung berechnen wir Ihnen selbstverständlich keinerlei Kosten. Sagt Ihnen das Angebot zu, erhalten Sie die Gutschrift umgehend auf das von Ihnen angegebene Konto.

Altgold-ankauf bei der agr-sontheimer GmbH

Wir kaufen alle gängigen Anlagenmünzen an. Wenn Sie Ihr Gold verkaufen möchten, haben Sie mit uns einen seriösen und erfahrenen Ansprechpartner an Ihrer Seite. Ob Münzen, Barren oder Schmuck aus Weißgold, Roségold oder einem anderen Edelmetall – wir kaufen Ihr Gold und machen es zu barem Geld. Verlassen Sie sich auf die Sicherheit und Expertise unseres langjährigen Traditionsunternehmens und senden Sie uns bequem und komfortabel aus ganz Deutschland Ihre Ware per Postanlieferung zu. Wir freuen uns auf Ihren Kontakt!

Edelmetalle verkaufen – der Ablauf

Schnell, sicher und unkompliziert: Bei uns machen Sie Goldmünzen verkaufenalten Schmuck und Silberbarren in nur fünf Schritten zu Geld. 

1.

Versandmaterial bestellen​

Für den Goldverkauf per Post empfehlen wir Ihnen, vorher kostenlos Versandmaterial bei uns anzufordern. Damit stellen Sie sicher, dass Ihr AltgoldSilber und Tafelsilber oder Platin und Palladium für den Ankauf neutral verpackt ist.

2.

Ware verschicken

Sobald Sie die Versandtasche mit Ihrem zu verkaufenden Goldschmuck oder anderen Edelmetallen befüllt haben, geben Sie diese bei der nächsten Postfiliale ab. Dies ist für Sie kostenlos – die Ware ist automatisch versichert. Ist Ihre Ware besonders wertvoll oder Sie möchten in größeren Mengen Silbermünzen und Goldbarren verkaufen, bieten wir Ihnen den Service einer persönlichen Abholung. 

3.

Wert schätzen Lassen​

Nach Wareneingang schätzen wir in unserem Labor mit Präzisionsmessgeräten den Wert Ihrer Gegenstände. Ausschlaggebend ist hierbei der Feingehalt, also der exakte Anteil an reinem Edelmetall in der Legierung. Je größer der Feingehalt in Ihren Münzen, Barren oder Schmuckstücken ist, desto wertvoller sind diese und bringen entsprechend mehr Geld ein.

4.

Angebot erhalten​

Nachdem wir den genauen Wert Ihres Zahngolds, Silberschmucks oder anderer wertvoller Gegenstände berechnet haben, erhalten Sie ein faires und unverbindliches Angebot. Bei der Berechnung des Ankaufspreises orientieren wir uns am tagesaktuellen Gold- bzw. Silberpreis. In der Regel erhalten Sie das Angebot per E-Mail innerhalb von 48 Stunden.

5.

Zahlung empfangen

Haben Sie dem Angebot zugestimmt, veranlassen wir umgehend die Zahlung des vereinbarten Ankaufspreises an Sie. Dabei entscheiden Sie, ob die Zahlung über einen Scheck oder per Banküberweisung auf das von Ihnen gewünschte Konto erfolgen soll. Sollten Sie mit dem Angebot nicht zufrieden sein, gilt unsere 100 % Gold-zurück-Garantie und erhalten Sie Ihre Ware im Originalzustand wieder zurück.

FAQ Goldmünzen

Als Goldmünzen bezeichnen Experten Münzen, die zum größten Teil aus Gold bestehen. Früher waren Goldmünzen ein Zahlungsmittel. Heute sind sie vor allem bei Sammlern und Anlegern begehrt. Letztere nutzen in der Regel sogenannte Anlegermünzen.Diese werden in hohen Stückzahlen geprägt und sind sowohl was den Feingehalt an Gold als auch ihr Gewicht angeht genormt. Beide Angaben finden Sie in der Regel auf der Goldmünze aufgeprägt, sodass Sie schnell und ohne Probleme anhand des aktuellen Goldpreises den Wert Ihrer Geldanlage ermitteln können.

Der Wert einer Goldmünze hängt immer vom aktuellen Goldpreis ab und schwankt dadurch täglich, wenn nicht sogar stündlich oder minütlich. Bei den meisten Goldmünzen, die als Anlagemünzen herausgegeben werden, sind aber sowohl der Feingehalt an Gold als auch das Gewicht genormt. Dadurch können Sie anhand der aktuellen Schalterpreise schnell herausfinden, was Ihre Goldmünzen gerade wert sind und zu welchem Preis Sie sie verkaufen könnten.

Münzexperten unterscheiden bei Goldmünzen zwischen den Münzen, die früher als Zahlungsmittel dienten und den heute geprägten sogenannten Anlagemünzen. Letztere gibt es sowohl als historische Neuprägung als auch als Neuschöpfung. Zu den heute bekannten und beliebten Anlagemünzen gehören:

  • Krugerrand aus Südafrika
  • Maple Leaf aus Kanada
  • Gold Panda aus China
  • Gold Eagle aus den USA
  • Känguru-Nugget aus Australien
  • Britannia aus England
  • Wiener Philharmoniker aus Österreich

Anlagemünzen gibt es in verschiedenen Stückelungen. Am beliebtesten sind 1-Unze-Münzen mit einem Gewicht von 31,1 Gramm. Es gibt aber auch kleinere und damit erschwinglichere Einheiten, zum Beispiel mit 1/10 oder 1/25 Unze. Der Feingehalt bleibt in den Münzserien der gleiche.

Wann sich der Verkauf von Goldmünzen lohnt, hängt von vielen Faktoren ab. Zu den wichtigsten gehört dabei natürlich der aktuelle Goldpreis: Denn einen Gewinn machen Sie mit dem Kauf und Verkauf von Goldmünzen nur dann, wenn der Preis für das Edelmetall zum Zeitpunkt der Veräußerung höher ist als beim Erwerb.Gold gilt als sichere Wertanlage. Wenn Sie das in Gold angelegte Geld für eine andere Investition oder zur Absicherung Ihrer Finanzen brauchen, kann es aber sinnvoll sein, einen Teil Ihrer Goldanlage zu verkaufen und für ein diverseres Portfolio in Aktien, ETFs oder andere Fonds anzulegen.

Im Internet finden Sie seriöse Anbieter, zum Beispiel die AGR-Sontheimer GmbH, bei denen Sie Ihre Goldmünzen einfach und sicher online verkaufen können. Die Transaktion findet in der Regel zum aktuellen Goldpreis statt. Da alle Anlagemünzen heute genormt sind, muss nicht erst eine Schätzung vorgenommen werden. Stattdessen erfahren Sie gleich, wie viel Geld Sie für Ihre Goldmünzen bekommen.

Achten Sie beim Goldmünzen online verkaufen darauf, dass Sie Ihre Wertanlage nur über versicherten Versand verschicken. Bei der AGR-Sontheimer GmbH ist dieser im Preis inbegriffen. Außerdem sollten Sie Wert auf Gütesiegel und Zertifikate legen.

Durch den Online-Verkauf Ihrer Goldstücke sparen Sie sich nicht nur den Weg zur Verkaufsstelle, sondern profitieren auch vom versicherten Postversand in ganz Deutschland. Damit ist der Goldankauf bei der AGR-Sontheimer GmbH ortsunabhängigsicher und unkompliziert. Bei uns können Sie kostenlos neutrales Versandmaterial anfordern, um uns Ihre Ware auf dem Postweg zukommen zu lassen. 

Sobald die Wertgegenstände eingetroffen sind, ermitteln wir den genauen Feingoldgehalt in unserem Prüflabor und machen Ihnen ein unverbindliches Angebot mit dem Ankaufspreis. Sagt Ihnen das Angebot zu, erhalten Sie die Gutschrift unverzüglich auf das von Ihnen angegebene Konto. Sind Sie mit dem Preis nicht zufrieden, erhalten Sie Ihr Gold im Originalzustand wieder zurück.

Sie möchten Ihr Edelmetall verkaufen!
Kontaktieren Sie uns unverbindlich!
Tel.: 0800 9 25 28 50

Versandtaschen kostenlos bestellen, Kontakt aufnehmen...