Logo AGR-Sontheimer, Andreas Sontheimer

Versandtasche kostenlos bestellen

Ihr Goldrechner

Für Zahngold je nach Hochwertigkeit
zahlen wir bis zu 42,-/g

So führen wir die Echtheitsprüfung bei Ihren Barren durch

In den letzten Jahren ist der Preis für Edelmetalle gestiegen und Anlegerinnen und Anleger wissen, dass man mit Gold, Silber und Platin hohe Gewinne erzielen kann. Damit verbunden sind aber leider auch gefälschte und manipulierte Edelmetallbarren auf dem Markt, mit denen Betrügerinnen und Betrüger Sie um Ihr Geld bringen wollen. Die AGR-Sontheimer GmbH verrät Ihnen, mit welchen Mitteln echte von gefälschten Edelmetallbarren unterschieden werden können. Kontaktieren Sie uns noch heute!

Sie möchten Ihr Edelmetall verkaufen!
Kontaktieren Sie uns unverbindlich!
Tel.: 0800 9 25 28 50

Ihre Vorteile bei Andreas Sontheimer

  • Faire Preise garantiert
  • Schnelle und unkomplizierte Rücksendung auf Wunsch
  • Persönlicher, professioneller Kontakt
  • Partner der Profis seit rund 20 Jahren
  • Partner von Dentallaboren, Zahnärzte, Gold-Recyclingfirmen
  • Einfache Erreichbarkeit
  • Deutsche Firma mit Geschäftsräumen bei München
  • Hohe Preiszufriedenheit

Echtheitsprüfung Ihres Barrens durch Sichtung

Der erste Schritt bei einer Echtheitsprüfung von Barren besteht in einer Sichtung. Dabei werden das Prägebild und die Oberfläche des Barrens begutachtet. Wir ziehen dabei einen originalen und zweifellos echten Barren heran und vergleichen diesen mit den Beschaffenheiten des fraglichen Barrens. Der Vergleichsbarren stammt dabei vom aufpunzierten Fabrikat des fraglichen Barrens. 

Gefälschte Barren sind oft mit einer gefälschten Seriennummer versehen. Diese fallen auf, weil mehrere Barren mit derselben Seriennummer auf dem Markt angeboten werden. Die Fälscherinnen und Fälscher bieten mittlerweile auch Goldbarren an, die eingeschweißt sind und mit einem Zertifikat verkauft werden.

Durch wiegen und messen Echtheit prüfen

Die Echtheit von Barren können wir durch das Wiegen feststellen. Dabei legen wir jeden Barren einzeln auf die Waage und stellen fest, ob das tatsächliche Gewicht des Barrens mit dem einpunzierten Gewicht übereinstimmt. Bei Fälschungen weicht das tatsächliche Gewicht vom einpunzierten ab, wodurch der Barren als Fälschung erkennbar wird.

So führen wir dieEchtheitsprüfung ihres Barrens durch Röntgenanalyse durch

Den Feingehalt von Edelmetall können wir zerstörungsfrei durch RFA Röntgen-Fluoressenz-Analyse feststellen. Dabei wird die Barrenoberfläche durch Röntgentechnik untersucht. Röntgenstrahlen werden durch das Gerät an die Oberfläche des zu untersuchenden Materials ausgesendet. Jedes Element reflektiert diese Strahlen in je unterschiedlichen Wellenlängen. Anhand der reflektierten Wellenlängen lassen sich also Elemente identifizieren. 

Binnen Sekunden lässt dadurch feststellen, ob es sich um Gold, Platin oder Palladium handelt. Die Aussagekraft einer Röntgenanalyse ist allerdings auf die Oberfläche beschränkt. Ob auch das Innere des Barrens echt ist, muss durch eine Ultraschalluntersuchung und durch eine Messung der elektrischen Leitfähigkeit festgestellt werden. Edelmetalle in Form von z.B. Goldbarren zu verkaufen kann sehr lukrativ für Sie sein.

So funktioniert der Ankauf bei uns

Wenn Sie Ihre Barren verkaufen möchten, empfehlen wir Ihnen, neutrale Versandtaschen bei uns zu bestellen und Ihre Barren zu uns einzusenden. Wir schätzen Wert Ihrer Edelmetallbarren und senden Ihnen ein Angebot innerhalb von 48 Stunden zu. Wenn Sie das Angebot annehmen, erhalten Sie das Geld per Banküberweisung oder Scheck. Natürlich erhalten Sie Ihre Barren im Originalzustand zurück, wenn Sie auf das Angebot nicht eingehen möchten. Kontaktieren Sie uns noch heute, wenn Sie Ihre Barren lukrativ verkaufen wollen.

Edelmetalle verkaufen – der Ablauf

Schnell, sicher und unkompliziert: Bei uns machen Sie Goldmünzen verkaufenalten Schmuck und Silberbarren in nur fünf Schritten zu Geld. 

1.

Versandmaterial bestellen​

Für den Goldverkauf per Post empfehlen wir Ihnen, vorher kostenlos Versandmaterial bei uns anzufordern. Damit stellen Sie sicher, dass Ihr AltgoldSilber und Tafelsilber oder Platin und Palladium für den Ankauf neutral verpackt ist.

2.

Ware verschicken

Sobald Sie die Versandtasche mit Ihrem zu verkaufenden Goldschmuck oder anderen Edelmetallen befüllt haben, geben Sie diese bei der nächsten Postfiliale ab. Dies ist für Sie kostenlos – die Ware ist automatisch versichert. Ist Ihre Ware besonders wertvoll oder Sie möchten in größeren Mengen Silbermünzen und Goldbarren verkaufen, bieten wir Ihnen den Service einer persönlichen Abholung. 

3.

Wert schätzen Lassen​

Nach Wareneingang schätzen wir in unserem Labor mit Präzisionsmessgeräten den Wert Ihrer Gegenstände. Ausschlaggebend ist hierbei der Feingehalt, also der exakte Anteil an reinem Edelmetall in der Legierung. Je größer der Feingehalt in Ihren Münzen, Barren oder Schmuckstücken ist, desto wertvoller sind diese und bringen entsprechend mehr Geld ein.

4.

Angebot erhalten​

Nachdem wir den genauen Wert Ihres Zahngolds, Silberschmucks oder anderer wertvoller Gegenstände berechnet haben, erhalten Sie ein faires und unverbindliches Angebot. Bei der Berechnung des Ankaufspreises orientieren wir uns am tagesaktuellen Gold- bzw. Silberpreis. In der Regel erhalten Sie das Angebot per E-Mail innerhalb von 48 Stunden.

5.

Zahlung empfangen

Haben Sie dem Angebot zugestimmt, veranlassen wir umgehend die Zahlung des vereinbarten Ankaufspreises an Sie. Dabei entscheiden Sie, ob die Zahlung über einen Scheck oder per Banküberweisung auf das von Ihnen gewünschte Konto erfolgen soll. Sollten Sie mit dem Angebot nicht zufrieden sein, gilt unsere 100 % Gold-zurück-Garantie und erhalten Sie Ihre Ware im Originalzustand wieder zurück.

Sie möchten Ihr Edelmetall verkaufen!
Kontaktieren Sie uns unverbindlich!
Tel.: 0800 9 25 28 50

Versandtaschen kostenlos bestellen, Kontakt aufnehmen...